News from PCOS Research – improved conditions

News from PCOS Research – improved conditions

News in PCOS research: role of theca cell and androgen production, stem cell therapy, metabolic syndrome in PCOS and interesting improved conditions! News: Excess androgen production by theca cells may be key El Andaloussi et al. stated following  in their published study «Human mesenchymal stem cells secretome (hMSCs) inhibits androgen production by human theca-like cells: implications for stem cell therapy of polycystic ovarian syndrome”, in Reproductive Sciences, 26 : 282A-283A, (2019) that

Read More

Neuigkeiten aus der PCOS-Forschung zu Fettstoffwechsel und Schwangerschaftskomplikationen

Neuigkeiten zum Polyzystischen Ovarialsyndrom gibt es derzeit einige. Denn es wird viel geforscht und publiziert. In meinem Blog greife ich die interessantesten Neuigkeiten, die zu meinem Beratungsumfeld passen auf und stelle es allen zur Verfügung. Neues zur  Rolle des Fettstoffwechsels – Triglyzeride, freies Testosteron und Sexualhormonbindendes Globulin (SHBG) Triglyzeride, unabhängig vom Ferriman Gallwey Score sind eine bestimmte Grösse des freien Testosteron Indexes bei Frauen mit PCOS. Sowohl Triglyceride als auch

Read More

Heranwachsende brauchen andere Kriterien als Erwachsene bei PCOS

Während der Adoleszenz, also der Zeit des Erwachsenwerdens,  ist es eine Herausforderung PCOS zu diagnostizieren. Denn diagnostische Kriterien für Erwachsene sind schwer auf Heranwachsende anzuwenden. Besonders wenn es um Ultraschalldaten geht, die mit “erwachsenem” Status erhoben werden. Ultraschall oder Rotterdam Kriterien bei PCOS? Die retrospektive Studie von Fitzgerald, Shannon Lee et al. auf die ich mich hier beziehe, hatte zum Ziel folgende Charakteristiken bei mit PCOS diagnostizierten Heranwachsenden zu erheben.

Read More

April 2018 – Temperatur-Chat Teil 6

Temperatur-Chat zwischen Fallstudienpatientin (FSP) und DEBEC-Coach (DC) – Teil 6 April 2018 und vorletzter Teil APRIL 2019 DC: Romantischen Abend vorbereiten 😊 Steuert auf Eisprung hin… wär ja großartig! Mal sehen, wann deine Tage kommen. Müsste dann in 14 Tagen sein… bleibt spannend! FSP: Letzten Monat wars an Zyklustag (ZT) 18 – dieses Mal an ZT 22 11.April FSP: Gewicht ist bei 62.8 also nur 100 Gramm obwohl Kaloriendefizit DC:

Read More

Temperatur-Chat im PCOS-Gesundheitscoaching

Temperatur-Chat zwischen Fallstudienpatientin (FSP) und DEBEC-Coach (DC) – Teil 1 November 2017 Am 21.11. 2017 schreibt mir meine Fallstudienpatientin (FSP), sie werde ab jetzt die rektal gemessene Basal-Temperatur via Chat posten, damit ich einen besseren Überblick über die Entwicklung bekomme. Da nun doch der Wunsch nach einem Baby grösser wurde, wollte meine FSP auf Nummer sicher gehen und wissen, ob nach der langen Zeit des disziplinierten Lebensstils ihr Körper den

Read More

Botenstoffe oder Hormone und PCOS

Hormone sind Botenstoffe. Wie der Postbote, der die Post mit der richtigen Anzahl Briefe zum richtigen Empfänger bringt. Bei PCOS kommen aber stets zu viele Briefe an und dann noch die falschen. Hormone sorgen bei PCOS  dafür, dass zu viele Follikel im Eierstock entstehen. Und die nicht zu befruchtungsfähigen Eiern heranwachsen. Bereit für eine Reise zum Ovar? Es erwarten uns einige Zelltypen, Hormone, Eiweisstrukturen und jede Menge Fremdwörter, die sich

Read More

Umwelt – Welche Faktoren bei PCOS?

Neben einer genetisch bedingten Krankheitsanfälligkeit soll bei PCOS auch die Umwelt eine wichtige Rolle spielen. Genauer gesagt bestimmte Umweltfaktoren. Diese umfassen Ernährung und Bewegung. Und zwar körperliche Aktivität in Form von Ausdauersport. Alle Komponenten, wie Umweltfaktoren und Entstehung sowie Aufrechterhaltung des PCOS (siehe auch Krimzadeh, Javedani 2010) stehen vermutlich in einem engen Zusammenhang. Umweltfaktor Ernährung: Diäten Effektiv und nachgewiesen sind Lebensstilveränderungen mit niedrigkalorischen Diäten. Besonders in Bezug auf Schwangerschaft und

Read More

PCOS – Das Interview Teil 3

Im Interview heute die Mutter einer an PCOS erkrankten Tochter (MEAPET). Wie hat sie die Zeit vor der Diagnose und dann danach empfunden. Was rät sie anderen Müttern, was würde sie heute anders machen. Für Betroffene ist es nicht leicht PCOS zu akzeptieren, und die Familie muss ebenfalls lernen damit umzugehen. Und oft ist Zeit bis zur Diagnose für alle eine anstrengende und zermürbende Zeit. Erfahrungsaustausch kann sehr hilfreich sein und

Read More

PCOS – Das Interview Teil 2

In Teil 2 des PCOS Interviews mit meiner Langzeit-Fallstudienpatientin (FSP) geht es um die Behandlung und das Coaching. Als erstes sollte der Lebensstil geändert werden. Kein einfaches Unterfangen, wenn man eine Patientin hat, die jung ist und das Leben geniessen will. Partys gehören dazu, wie Fast Food und Alkohol und Rauchen. Alles auch für Gesunde nicht gesund, für Frauen mit PCOS ein Desaster. Wir konnten die Entgleisung rückgängig machen und

Read More

PCOS – Das Interview Teil 1

Heute freue ich mich, ein Interview zu veröffentlichen, dass ich Anfang Februar 2019 mit der Betroffenen geführt habe. Das Interview ist etwas ausführlich geworden. Deshalb gibt es Teil 1 und Teil 2. Die Betroffene ist meine Patientin aus meiner Langzeit-Fallstudie (FSP). Das Interview AIMED: Du bist mit PCOS diagnostiziert worden. Wann genau war das? FSP: Das war 2011. Obwohl mein Arzt bereits bei einer früheren Untersuchung schon festgestellt hatte, dass

Read More